Die neue Hörgeräte-Generation: Phonak Marvel 2.0 mit RogerDirect™

Veröffentlicht am 20.08.2019
Die neue Hörgeräte-Generation: Phonak Marvel 2.0 mit RogerDirect™

Neue Generation der Phonak Marvel-Technologie sorgt für mehr Hörleistung

Erst im letzten Jahr stellte Phonak seine Marvel-Hörgeräte als die Technologie vor, die es seinen Trägern/innen erlaubt, sich bereits mit dem Wahrnehmen des ersten Klangs in das neue Hören zu verlieben. Noch dazu ist Phonak Marvel ein Hörsystem, welches sich uneingeschränkt ohne Zubehör sowohl mit iPhone- als auch mit Android-Smartphones und anderen Bluetooth-fähigen Geräten verbinden lässt und noch dazu mit einem langlebigen Akku ausgestattet ist.

Im Zeitalter der raschen technischen Entwicklung präsentiert Phonak mit Marvel 2.0 jetzt das Upgrade der Marvel Technologie. Dabei verspricht die neue Generation der Phonak Marvel Hörgeräte mehr Hörleistung, mehr Konnektivität und noch mehr Auswahlmöglichkeiten für Träger*innen.

Mehr Hörleistung mit Phonak RogerDirect™

Als weltweit führender Hersteller von Hörgeräten verfügt Phonak über ein ausgeklügeltes und optimal auf die Hörsysteme abgestimmtes Sortiment an Zubehör. Mit Marvel 2.0 führt Phonak RogerDirect™ ein und ermöglicht es nun ohne zusätzlichen Empfänger und/oder Audioschuh an den Hörgeräten, die Stimme des Sprechers drahtlos und direkt auf die Ohren des Trägers zu übertragen.

In der Größe eines kleinen runden Kosmetikspiegels gilt RogerDirect™ damit als Wunderwaffe, um gerade in geräuschvollen Umgebungen oder über größere Distanzen besser verstehen zu können.

„Mit der Integration von RogerDirect ermöglichen wir Hörgeräteträgern, zwei der nach wie vor größten Herausforderungen zu überwinden: Verstehen in lauten Umgebungen und über Distanz.“

Martin Grieder, Global Vice President of Marketing bei Sonova

Connect direkt – Mehr Konnektivität

Das neue Audéo M-RT (links) ist das einzige Hörgerät weltweit, das eine direkte Anbindung an iOS und Android Smartphones sowie eine T-Spule und Akkutechnologie in einem Gerät bietet. 

Hörgeräte von rechts nach links: Audéo M-RT, Bolero M, Sky M
Zubehör: RogerDirect, Roger Pen
© Phonak

Zusätzlich zu RogerDirect lassen sich Marvel Hörgeräte nun mit zwei Bluetooth-fähigen Audiogeräten verbinden. Davon profitieren vor allem Träger, die zwei Mobiltelefone besitzen oder regelmäßig sowohl von einem Smartphone als auch anderen Bluetooth-fähigen Geräten wie z. B. Desktop-PCs, Laptops oder Tablets streamen. Ein weiterer Vorteil beim Telefonieren: Mit Marvel können Hörgeräteträger freihändig telefonieren, während das Smartphone in der Tasche bleibt.

Wird der optionale TV-Anschluss genutzt, können Marvel Träger*innen das Fernsehsignal in Stereo-Audioqualität direkt auf beide Hörgeräte streamen und dabei genussvoll fernsehen.

Mehr Komfort durch mehr Auswahlmöglichkeiten

Doch nicht nur die kleinen und diskret zu tragenden Phonak Audéo Marvel Hörsysteme verfügen über die volle Marvel Ausstattung. Auch die Modelle Phonak Bolero Marvel und Phonak Sky Marvel bieten den klaren und vollen Klang, die universelle Bluetooth-Konnektivität, binaurales Streaming und je nach Modell auch eine integrierte Telefonspule und einen fest integrierten, energieeffizienten Lithium-Ionen-Akku. Die Einwegbatterie als solches, wird damit auch bei Phonak immer stärker durch die Akku-Technologie ersetzt.

Mehr Freiheit und Unabhängigkeit erhalten Träger*innen vor allem jedoch mit der App und ihren zahlreichen Funktionen. So lassen sich die Hörsysteme ganz nach persönlichem Geschmack und Hörvorlieben selbst regulieren, stärker auf das Verstehen von Sprache ausrichten und dabei von störenden Geräusche befreien. Und wird Hilfe benötigt, kann der Zugriff für den betreuenden Hörakustiker erlaubt und die Einstellung der Hörgeräte aus der Ferne optimiert werden. Eine runde Sache also, für ein rundes Hören.

Einen Überblick welches Modell mit welcher Ausstattung dabei am besten zu einem selbst passt, kann hier nur ein zertifiziertes Hörakustikfachgeschäft schaffen.


Anmerkung der Redaktion:

Wer schon ein Audéo Marvel Hörsystem trägt kann den Zugriff auf RogerDirect via einer Firmware-Aktualisierung beim betreuenden Hörakustiker erhalten. Die neuen Geräte Bolero Marvel und Sky sollen Ende August 2019 erhältlich sein. Das voll ausgestattete Audéo M-RT wird ab Mitte Oktober voraussichtlich verfügbar sein.