Oticon Xceed - Neue Power auf und für die Ohren

Veröffentlicht am 18.09.2019
Oticon Xceed - Neue Power auf und für die Ohren

Oticon launcht mit Xceed leistungsstärkstes Hörsystem 

Der dänische Hörsystemhersteller Oticon hat nach eigenen Angaben das aktuell weltweit leistungsstärkste Hörsystem mit Oticon Xceed UltraPower auf den Markt gebracht. Dieses erreicht einen Verstärkungswert von 87dB und kann eine Lautstärke von bis zu 146 dB SPL ans Ohr bringen. Eine leichtere Version ist die SuperPower-Variante von Oticon Xceed. Für hochgradig schwerhörende Kinder wurde zudem das neue Oticon Xceed Play entwickelt.

Mit Oticon Xceed können damit an Taubheit grenzende oder als resthörig bezeichnete Hörverluste versorgt werden. Oftmals benötigen Betroffene bei diesen Schwerhörigkeiten oftmals deutlich mehr Lautstärke, um überhaupt etwas hören zu können. Und selbst dann lässt sich nicht pauschal sagen, dass alles verstanden wird beziehungsweise auch werden kann. Reicht ein Hörsystem in seiner Verstärkung nicht mehr aus, kann ein Cochlear Implantat helfen. Doch bevor dieser operative Schritt gewagt wird, gelten SuperPower- und UltraPower Hörsysteme als Hoffnungsträger, um auch ohne Operation wieder besser hören zu können.

Hören ohne Richtungseinschränkung

Sitz des Oticon Xceed BTE SP am Ohr.
© Oticon

Mit der leistungsstärksten Hörgerätefamilie Xceed eröffnet Oticon auch SuperPower- und Ultra-Power-Hörsystemträgern eine 360°-Klangwelt ohne die Richtungseinschränkungen konventioneller Technologien. Möglich machen dies die beiden technischen Funktionen OpenSound Navigator™ und OpenSound Optimizer™, die in einzigartiger Kombination zusammenwirken.

Der patentierte OpenSound Optimizer vermeidet Rückkopplungen und bietet über den ganzen Tag die maximale Verstärkung an. Störender Lärm wird signifikant reduziert. Dank BrainHearing™, OpenSound Navigator und OpenSound Optimizer verbessert sich zudem die Sprachklarheit um 10 Prozent. Die Höranstrengung – mit der viele Betroffene täglich konfrontiert sind–reduziert sich um 10 Prozent, während sich die Leistung der Merkfähigkeit um 15 Prozent erhöht, wie in eigenen Oticon-Studien1 nachgewiesen werden konnte.

Mehr Hörkomfort via 2,4 GHz Bluetooth® Low Energy

Zudem integrieren alle Oticon Xceed Hörsysteme eine 2,4 GHz Bluetooth® Low Energy Schnittstelle. Über diese lassen sich die Hörsysteme kabellos mit vielen externen Geräten verbinden und so den Sound aus dem Fernseher, vom Smartphone oder Telefon direkt und in Stereo in die Hörsysteme streamen.Mit Hilfe einer entsprechenden Oticon ON App kann dabei die eigens benötigte Lautstärke ganz beliebig reguliert werden ohne das Außenstehende etwas bemerken.

Anforderungen in der Hörgeräte-Versorgung von Kindern weiterentwickelt

Oticon Xceed

Video: Oticon Xceed 
© Oticon

Auch in der Pädakustik (Fachwort für Hörgeräteversorgung bei Kindern) setzt Oticon neue Standards: Oticon Xceed Play ermöglicht Kindern mit einer hochgradigen Hörminderung eine völlig neue Art des Hörens und der Sprachwahrnehmung.

Das neue Hörsystem ist an die besonderen Bedürfnisse und täglichen Herausforderungen schwerhöriger Kinder angepasst. Oticon Xceed Play unterstützt dadurch perfekt das Sprachverständnis und die Sprachentwicklung seiner kleinen Träger. Auch Wasser, Staub und Schmutz können dem Hörsystem nichts anhaben, es ist IP68-zertifiziert und somit entsprechend geschützt.

1 Ng 2019, Oticon Whitepaper


Für eine umfassende Beratung inklusive Hörtest stehen Ihnen Hörakustiker in direkter Nähe vertrauensvoll zur Seite. Eine Terminvereinbarung vorab wird empfohlen.