Wer hat die besten Hörgeräte auf dem Markt?

Wer hat die besten Hörgeräte?

Aktuelle Umfrage zeigt favorisierten Hörgeräte-Hersteller

Weltweit gibt es sieben große Hörgeräte-Hersteller. Da jeder Hersteller sich in seiner Hörgeräte-Entwicklung an den aktuellen technologischen Fortschritt orientiert, ähneln sich alle Hörgeräte in der jeweiligen Leistungsklasse in ihrer Ausstattung. Doch welcher Hersteller wird als der Beste empfunden?

Eine Umfrage von Hearing-Tracker, die in Zusammenarbeit mit UBS Evidence Lab entwickelt wurde, untersuchte in Amerika welcher Hersteller von Hörakustikern favorisiert wird. Knapp 500 Hörakustiker nahmen an dieser Umfrage teil, die in drei Intervallen von September 2016 bis März 2017 durchgeführt wurde. 

Unterschiedliche Marktverhältnisse bestimmen Ranking

Ausgehend davon, dass die Hörgeräte-Hersteller Phonak, Oticon, GN Resound und Starkey unter den Befragten die meist gekauften Marken in Amerika sind, spiegelt sich hier auch das Ergebnis ebenso nieder. Als wichtigste Faktoren zur Auswahl von Hörgeräten zählten neben der Klangqualität, die Verfügbarkeit beim Hersteller, die Benutzerfreundlichkeit und auch das Preis-Leistungsverhältnis. Als weniger wichtig für die Auswahl wurden die Eigenschaften Konnektivität, Ästhetik, Batterielaufzeit oder die Marke des Herstellers befunden. 

Klangqualität als wichtigstes Kriterium bei Hörgerätewahl 

Qualifizierte Hörakustiker in Ihrer Nähe

Als klarer Sieger in der Kategorie beste Klangqualität und beste Ästhetik ging Oticon in allen drei Umfrage-Intervallen hervor, dicht gefolgt von Phonak. Auch hinsichtlich Preis-Leistungsverhältnis lagen Oticon und Phonak dicht beieinander, gefolgt von Unitron und ReSound. Marginalen Vorsprung vor Oticon erreichte Phonak in der Benutzerfreundlichkeit und Verfügbarkeit der Hörgeräte beim Hersteller

Im Punkt Konnektivität sichert sich ReSound den ersten Platz, gefolgt von Oticon und Starkey. Und auch in der Batterielaufzeit gibt es mit Phonak einen klaren Spitzenreiter, mit Abstand zu Siemens und Widex. 

In den Untersuchungen, wie Hörakustiker die Zufriedenheit Ihre Kunden mit diversen Marken einschätzten, ging als „sehr zufrieden“ mit 68% Oticon hervor, 55% Phonak und 51% Widex. Bei „zufrieden“ hingegen punktet mit 38% ReSound, gefolgt von 36% Unitron, 33% Lyric und erst dann mit 32% Phonak gleichauf mit Oticon. 

Studienergebnisse bestätigt 

Studienergebnisse bestätigen Oticon Opn

Die Studienergebnisse decken sich auch mit denen der aktuellen Oticon-eigenen Umfrage: Hierbei wurden 700 neue Oticon Opn™-Nutzer in den USA gebeten, ihre persönliche Wahrnehmung des verbesserten Hörerlebens zu schildern. Die Meinung der 60 bis 70 Jahre alten Teilnehmer fiel eindeutig aus: 96 Prozent hören „besser bis viel besser“, 81 Prozent verstehen mehr mit weniger Aufwand und 62 Prozent können Gesprächen generell besser folgen. „Sehr zufrieden“ mit Oticon Opn zeigen sich 70 Prozent. Die Ergebnisse aus Amerika bestätigen zudem das durchweg positive Bild, das auch deutsche Hörakustiker und Endkunden von Oticon Opn zeichnen.

Fazit: Neben den bewerteten Faktoren spielen vor allem die subjektiven Erfahrungswerte der Hörakustiker mit den Hörgeräten eine erhebliche Rolle bei der Auswahl im Fachgeschäft angebotener Hörgeräte. Das Ergebnis der Umfrage spiegelt daher ausschließlich das subjektive Empfinden der Hörakustiker wieder und ist auch als solches zu betrachten.

Quelle: Oticon / Hearing Tracker
Bilder: mhg / Oticon / Hearing Tracker